Familienfeiern & Hochzeiten

Bei der Planung einer Feier müssen Sie an vieles denken – auch an ein Programm für Ihre jüngsten Gäste. Schließlich trägt eine Kinderbetreuung wesentlich dazu bei, dass Ihr Fest gelingt und aus Ihrem großen Tag ein großartiger wird – für alle. Gerne nehmen wir Ihnen einen Teil der Vorbereitung ab, indem wir das Kinderprogramm z. B. für Ihre Hochzeit nach Ihren Wünschen planen und organisieren.

Wir beschäftigen Ihre jüngsten Gäste nicht einfach, sondern wir binden sie ein und fördern sie in ihrer Kreativität und ihrem Erleben. Spannende Kinderspiele und auf Ihre Feier abgestimmte Aktivitäten: Damit tragen wir dazu bei, dass Ihre Feier zu einem großen – und großartigen – gemeinsamen Erlebnis wird.

Ob runder Geburtstag, kirchliche Trauung oder standesamtlich: Wir sorgen während der gesamten Feier – wenn gewünscht auch rund um die Uhr – für eine private Kinderbetreuung, die viel mehr ist als bloße Kinderanimation.

Was passiert im Einzelnen? Beispiel Hochzeit

während der Trauung

In einem separaten Raum oder im Außenbereich werden die Kinder mit lustigen Spielen und Geschichten liebevoll beschäftigt. So verfliegt die Zeit ohne Mama und Papa ganz schnell.

am Kindertisch bei der Festtafel

Wir betreuen die Kinder beim Essen, sind behilflich, wo es nötig ist. Mit kleinen Spielen zwischen den Gängen (z.B. Kasperlpuppen, Rätselfragen…) sorgen wir dafür, dass die verbrachte Zeit am Tisch in geordneten Bahnen verläuft. Denkbar ist durchaus auch, den Kindertisch gleich extra in einem Nebenraum zu platzieren.

während der Festrede

Während der Reden empfiehlt es sich, dass die Kinder fix beim Kinderprogramm im Kinderraum sind.

beim Kinderprogramm

Eine Mischung aus Spielen, Kreativaktionen, Geschichten, spannender Schatzsuche und glitzerndem Kinder-Feuerwerk.

  • Bewegungsspiele, Geschicklichkeitsspiele & Jonglage
    • hochwertige Kreativaktionen – Keramik bemalen, BIO Taschen von  MANOMAMA gestalten, BIO Frühstücksbrettchen gravieren
    • Märchenstunde (gelesen und erzählt)
    • Bücher (zum Vorlesen oder Selbstlesen)
    • Brett- und Kartenspiele
    • Verkleidungen, ggf. Kinderschminken oder Kinder- Tattoos
    • Ballonzauberei
    • Ggf. Spaziergang ( z.B. zum Spielplatz)
    • Spannende Schatzsuche
    • Wenn es dunkel wird gibt es ein glitzerndes Kinderfeuerwerk
    • Matratzenlager und Schlafmöglichkeiten für die ganz Kleinen.

Auswahl der Party-Location

Sollten Sie einige Kinder auf Ihrer Hochzeitsfeier erwarten, achten Sie schon bei der Auswahl der Location auf genügend Rückzugsmöglichkeiten für die Kinder. Ein separater Raum, Rasenflächen und Schlafmöglichkeiten sind hierfür wichtig. Teilen Sie bei der Einladung den Eltern mit, dass es eine Kinderbetreuung geben wird, denn so können sich alle darauf vorbereiten und es muss nicht erst ein Babysitter gefunden werden.

Was wir wissen müssen, um ein Brautpaar perfekt beraten zu können!

Stellen Sie eine Liste der zu erwartenden Kinder mit Altersangabe zusammen und denken Sie dabei auch an die Babys, denn gerade die haben wir meist zu späterer Stunde bei uns in der Betreuung, denn Eltern, die krampfhaft auf ein Babyphone starren, sind auch keine entspannten Gäste. Wann und wo wird gefeiert, gibt es separate Räumlichkeiten für die Kinder, wie viele Kinder welchen Alters werden erwartet, gibt es Schlafmöglichkeiten für die Kinder vor Ort oder in der Nachbarschaft, wie lange soll die Betreuung in etwa dauern und welchen Umfang soll sie haben? Fotos von der Location oder der Link zur Homepage sind ebenfalls sehr hilfreich, damit wir ggf. Teppiche, Kindertische und Bänke einplanen können. Außerdem ist es für uns sehr wichtig zu wissen, ob wir bei manchen Kindern auf besondere Dinge, wie Allergien, Behinderungen o.ä. achten müssen.